9 Monate Australien ❤️

Samstag, 07.07.2018

Hallo ihr Lieben ! 

 
Wie schon so oft erwähnt, fliegt die Zeit hier wahnsinnig schnell. Könnt ihr glauben, dass es bereits 9 Monate her ist, dass ich in den Flieger gestiegen bin ?!
 
So groß die Zweifel damals waren, so froh bin ich, dass ich diesen Schritt gewagt habe. Den Job kündigen und alles hinter mir lassen war rückblickend das Beste was ich tun konnte. Ich glaube ich kann sagen, dass ich zuletzt unfassbar gestresst und negativ eingestellt war. Das wurde mir hier mehr und mehr bewusst. Ich bin so glücklich und entspannt, es gibt Tage an denen ich einfach nicht aufhören kann zu lächeln. Einfach weil das Leben so schön sein kann und ich gelernt habe, es mehr zu schätzen und jeden Moment zu genießen. 
Das heißt natürlich nicht, dass immer alles super ist und ich nie schlechte Laune habe. Passiert leider auch. Aber ich habe festgestellt, dass das meistens dann passiert, wenn ich hungrig bin oder sehr müde. Besonders auf der Arbeit passiert das mal , aber meine Kollegen wissen Bescheid. Bin ich dann mal nöckelig wird mir einfach ein Kaffee oder eine Schale Pommes hingestellt... damit zaubern die mir immer ein Lächeln ins Gesicht! 😄
Wenn man nur alle Probleme im Leben so einfach und schnell lösen könnte 🤔🤷🏼‍♀️
 
Bei all‘ den schönen Momenten hier fällt es mir wahnsinnig schwer, Brisbane hinter mir zu lassen. Ich habe viel gelacht, auch viel geweint, ich bin gewachsen, habe viel über mich gelernt und tolle Freundschaften mit Menschen aus aller Welt geschlossen!
Ich bin sehr dankbar , dass es hier Menschen gibt, die es mir so schwer machen, zu gehen. 
Ich hoffe, dass ich einige von ihnen Wiedersehen werde!
Die erste wird definitiv meine Elena sein, von der ich sagen kann, dass ich ihn ihr eine Freundin fürs Leben gefunden habe! 
 
Trotz der Trauer um den bevorstehenden Abschied bin ich natürlich trotzdem voller Vorfreude. Immerhin habe ich noch 2 Monate Reisen vor mir. Und ich bin mir sicher, dass ich auch da noch einmal tolle Menschen kennen lernen werde und viele schöne, unvergessliche Momente haben werde, an die ich noch ewig zurück denken werde ! 
 
Ich hoffe das ich, wenn ich zurück nach Hause komme, meine positive Einstellung beibehalten kann und das ich nie aufhören werde zu reisen. Es gibt noch so viel mehr zu sehen und mit jeder Reise lernt man dazu.
Man lernt andere Kulturen kennen, andere Menschen und nicht zu vergessen, man lernt auch viel über sich selbst. 
 
Ich habe übrigens endlich meinen Skydive gebucht !! In zwei Wochen gibt es dann mal wieder einen spannenden Bericht mit vielen Fotos ✈️😍