Australien 2017/2018

Übersichtskarte

Der Countdown läuft...

Mittwoch, 30.08.2017

Es sind nur noch 4 Wochen und ich kann die Aufregung nun kaum noch zurückhalten !!

Mittlerweile habe ich auch fast alles erledigt. Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten, die ich besorgen muss (Reiseapotheke, Reiseführer, Sonnencreme, etc.).

Letzte Woche war es dann auch soweit und Daniel und ich haben uns das erste mal gesehen!
Wir haben uns in Fulda getroffen, da das genau in der Mitte von uns liegt und haben dort einen entspannten Nachmittag verbracht.
Wir haben uns total gut verstanden, waren uns in den meisten Dingen einig und wir haben uns beide gefreut, mal ein Gesicht vor Augen zu haben.
Wir schreiben zwar seit ein paar Monaten und man hat mal ein Bild gesehen, aber das ist ja trotzdem was völlig anderes.

Wir haben uns entschieden, direkt am ersten Tag unsere Konten zu eröffnen und die Steuernummer zu beantragen. Am liebsten würden wir nach der langen Anreise am Strand entspannen, aber da ist die Gefahr einfach zu groß, dass wir einschlafen.
Um den Jet Lag schnellstmöglich loszuwerden, wollen wir es vermeiden, zwischendurch zu schlafen und bis Abends durchhalten.
Ansonsten wollen wir erstmal 2 Wochen Urlaub machen, bevor die Suche nach einem Job losgeht.
Da er in diesem Jahr auch seine Ausbildung abgeschlossen hat, haben wir beide durch das viele Lernen nicht wirklich entspannen können und wollen das nun dort endlich mal machen!

Ansonsten wollten wir eigentlich über Silvester ein Hostel in Sydney buchen, haben jedoch das Problem, dass man zu dem Zeitpunkt mindestens 14 Nächte bleiben muss.
Da Sydney aber recht teuer ist und wir nicht wissen, wie die Finanzielle Situation dann bei uns aussieht, wollten wir maximal 2 Nächte dort bleiben.
Wir schauen jetzt, ob wir über Airbnb ein günstiges Zimmer bekommen, ansonsten müssen wir unsere Pläne eben ändern !
Wir sind ja Flexible 😇

 

 

 

Die To-Do-Liste wird nicht kürzer...

Dienstag, 01.08.2017

Die Abschlussprüfungen habe ich mitlerweile längst hinter mir, die Ergebnisse sind da und mehr als zufrieden stellend. Auch die Zeugnisvergabe ist vorbei und der neue Arbeitsvertrag ist unterschrieben.

Eigentlich hatte ich das Gefühl, dass es langsam voran geht, doch ein Blick auf meine gefühlt immer länger werdene To-Do-Liste sagt mir was anderes. Immer wieder kommen neue Sachen hinzu, die ich gar nicht bedacht hatte. An der Stelle einmal ein großes Danke an meine Eltern, die mich immer wieder an neue Sachen erinnern und mich unterstützen bei der Planung ❤️

Aber es ist ja nicht so, als würde ich gar nicht voran kommen. Letzte Woche habe ich endlich das Hostel gebucht und das war auch der Moment, in dem meine Vorfreude zurück gekehrt ist!

Das Hostel ist sehr Zentral und super schön ! Es gibt sogar einen kleinen Pool zum abkühlen und auch das Meer ist nicht weit entfernt ! 😍

Meine Reisebegleitung Daniel und ich haben uns für ein gemischtes 4er Zimmer entschieden. So hat man nicht zu viele Leute im Zimmer, lernt aber trotzdem schon neue Leute kennen.

Daniel kommt übrigens nur einen Tag nach mir an. Ich bin also nicht lange alleine. Beziehungsweise alleine bin ich eigentlich gar nicht, da meine Arbeitskollegin eine Woche vor mir ankommt und sich zum Zeitpunkt meiner Ankunft noch im selben Hostel aufhält. Die Sorgen um die ersten Tage werden also kleiner.

Ansonsten habe ich alle notwendigen Termine gemacht und werde die jetzt nach und nach wahrnehmen.

Heute wird noch der Internationale Führerschein beantragt und nach einem Koffer geguckt. Dann muss ich meine Flugtickets kopieren und in meinem Fitnessstudio abgeben, denn meinen Vertrag dort werde ich nicht kündigen, sondern nur einfrieren lassen. So kann ich, sobald ich zurück bin, wieder sofort durchstarten 💪🏼💪🏼

Die nächsten Wochen über wird die To-Do-Liste also weiter fleißig abgearbeitet und ich hoffe, dass nicht noch mehr dazu kommt und ich spätestens im September alles abharken kann und die letzten Wochen noch entspannt genießen kann !

 

Vorbereitungen

Sonntag, 11.06.2017

Die ersten Schritte für die große Reise sind getan. Ich habe sowohl das Visum beantragt als auch den Flug gebucht ! Am 3. Oktober 2017 geht es dann also los ✈️

Ich muss zugeben , dass meine Stimmung ziemlich schwankt. An manchen Tagen kann ich es kaum erwarten und würde am liebsten sofort los und dann gibt es Momente in denen ich voller Zweifel bin und einfach eine riesen Angst habe. Ich versuche aber mich nicht verrückt zu machen und werde mich erstmal auf die mündlichen Abschlussprüfungen konzentrieren. Sobald das geschafft ist, geht's an die restlichen Vorbereitungen!

Ich halte euch auf dem laufenden 😉

 

 

Alina

  • Hallo ihr Lieben! Ich werde bald eine längere Zeit in dem Land Australien verbringen. Ihr könnt gerne meine Blogeinträge kommentieren oder mich über das Kontaktformular anschreiben.

Archiv

August 2017
Juni 2017